fbpx
Skip to main content

Bruderschaftsloge Vendsyssel feiert 125-jähriges Bestehen mit glanzvollem Fest in Hjørring

10.06.2024 20:10:12 | Hjørring, Nordjylland
© Dänemark.Guide: Das Bild wurde mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) auf Basis des Textes erstellt. Es spiegelt nicht unbedingt die reale Situation wieder.

Die Bruderschaftsloge Nr. 30 Vendsyssel feierte ihr 125-jähriges Bestehen in Hjørring mit Zeremonien, Spenden und musikalischen Darbietungen.

Am vergangenen Donnerstag feierte die Bruderschaftsloge Nr. 30 Vendsyssel ihr 125-jähriges Bestehen in der nördlich gelegenen dänischen Stadt Hjørring. An der Veranstaltung nahmen 130 Gäste aus verschiedenen Ländern teil, die gemeinsam einen festlichen Tag und Abend gestalteten.

Die Feierlichkeiten begannen in den prachtvollen Räumlichkeiten der Loge in der Dronningensgade mit einer feierlichen Empfangszeremonie. Im Anschluss daran wurden speziell geladene Ehrengäste und Vertreter der Großloge in die Hauptloge geführt, wo der zeremonielle Teil stattfand. Geleitet wurde dieser feierliche Akt von Torsten Rene Olesen, dem Obermeister der Loge Nr. 30 Vendsyssel. Über einen Fernseher konnten auch die weiteren Gäste in den Gesellschaftsräumen die Zeremonie mitverfolgen.

Ein zentraler Bestandteil dieser Feier war die Verleihung von Spenden im Gesamtwert von 150.000 dänischen Kronen an zehn lokale Organisationen und Einrichtungen in Hjørring. Zu den Begünstigten zählten unter anderem das Frauenprojekt "Fru Hansens Plan", das Aktivitätszentrum Vellingshøj, die FDF- und KFUM-Pfadfindergruppen, die Musikschule Hjørring, der Mädchenchor Nordjylland, die Krankenhausclowns in Hjørring, das soziale Café "Den Blå Sociale Cafe", das Kulturhaus Vendelbohus und das Beratungszentrum Headspace.

Für kulturelle Höhepunkte sorgte ein Auftritt fünf junger Musiker der Talentschule der Musikschule Hjørring, die zwei klassische Musikstücke darboten. Zudem fanden die Feierlichkeiten mit einer festlichen Abendveranstaltung im stilvoll dekorierten Vendelbohus ihre Fortsetzung. Hier begeisterte der Mädchenchor Nordjylland die Gäste mit drei wunderschönen Liedern. Ebenso sorgte die Sängerin und Harfenistin Mariann Mikkelsen für Gänsehaut-Momente mit ihrer Darbietung auf der keltischen Harfe.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die musikalische Untermalung durch das Advokaten New Orleans Jazzband, die die Gäste zum Tanzen animierte und die Feier bis in die frühen Morgenstunden andauern ließ.

Obermeister Torsten Olesen zog am Ende der Veranstaltung ein positives Fazit: Er betonte, dass die 125-jährige Jubiläumsfeier einen besonderen Platz in den Erinnerungen der Bruderschaftsmitglieder einnehmen wird. Die Brüder der Loge Nr. 30 Vendsyssel können mit Stolz und Freude auf diesen ereignisreichen Tag zurückblicken.

Foto: Privat