fbpx
Skip to main content

Dänemark erstrahlt 2023 mit internationalen Sportevents und ambitionierten Zukunftsplänen

23.05.2024 9:45:01 | Aarhus, Mitteljütland
© Dänemark.Guide: Das Bild wurde mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) auf Basis des Textes erstellt. Es spiegelt nicht unbedingt die reale Situation wieder.

Dänemark glänzte 2023 mit 22 internationalen Sportevents. Höhepunkte waren das Ocean Race in Aarhus und die Handball-Weltmeisterschaft der Frauen.

Das Jahr 2023 zeichnete sich in Dänemark als bemerkenswertes Jahr für internationale Sportveranstaltungen aus. 22 bedeutende Events fanden in 26 verschiedenen Kommunen des Landes statt, von Frederikshavn im hohen Norden bis Rødby im Süden, von Ringkøbing im Westen bis zur Hauptstadt Kopenhagen im Osten. Diese Veranstaltungen umfassten eine Vielzahl von Sportarten und zogen sowohl Zuschauer als auch Teilnehmer aus aller Welt an.

Unter den Höhepunkten des Jahres fanden sich einige besonders herausragende Events. So gewann die dänische Stadt Aarhus internationale Aufmerksamkeit, indem sie eine Etappe des renommierten Ocean Race ausrichtete. Auch die Handball-Weltmeisterschaft der Frauen, die zwischen Herning und Frederikshavn stattfand, zog viele Begeisterte an. Ein weiteres Highlight war die Badminton-Weltmeisterschaft in Kopenhagen, die zu den größten Sportereignissen der Stadt im Jahr 2023 zählte.

Über 5.000 Freiwillige trugen zum Gelingen dieser Veranstaltungen bei und leisteten mehr als 120.000 Stunden Arbeit. Diese beeindruckende Gemeinschaftsleistung zeigt die wichtige Rolle, die freiwilliges Engagement bei der Durchführung solcher Großereignisse spielt.

Im Jahr 2023 wurde ebenfalls der Grundstein für zukünftige Events gelegt. Sport Event Denmark, die Organisation hinter der Planung und Bewerbung internationaler Sportereignisse in Dänemark, konnte sich die Zusage für 13 neue große Events sichern. Darunter befinden sich unter anderem die Europameisterschaften im 3×3-Basketball, die 2025 in Kopenhagen stattfinden werden, sowie mehrere UCI World Tour Radrennen, die von 2025 bis 2027 sowohl in Roskilde als auch in Kopenhagen ausgetragen werden sollen.

Die dänische Regierung hat die Bedeutung dieser Sportveranstaltungen erkannt und in der Haushaltsplanung für 2025-2029 zusätzliche 80,5 Millionen Kronen bereitgestellt. Dieses Budget soll hauptsächlich verwendet werden, um die Austragung der Straßenradweltmeisterschaften sowie eines weiteren jährlichen UCI World Tour Rennens zu ermöglichen. Die Entscheidung über die Vergabe dieser Meisterschaften durch die Union Cycliste Internationale (UCI) wird für September erwartet.

Die Investitionen und das Engagement für Sportevents haben sich gelohnt: Sie fördern nicht nur den Tourismus, sondern tragen auch zu einem gesteigerten Gemeinschaftsgefühl und nationalem Stolz bei. Sport Event Denmark hat sich zum Ziel gesetzt, diese positiven Auswirkungen weiter auszubauen. Die Organisation setzt darauf, durch diese Veranstaltungen nicht nur sportliche, sondern auch wirtschaftliche und soziale Impulse zu setzen.

“Die Begeisterung und das Engagement der Bürgerinnen und Bürger sowie die Unterstützung von politischen Seiten zeigen, dass Dänemark auf einem guten Weg ist, sich als führendes Land für internationale Sportevents zu etablieren,” meint Lars Lundov, Direktor von Sport Event Denmark. “Wir sind zuversichtlich, dass die nächsten Jahre für Dänemarks Sportlandschaft noch bedeutender werden.”

Für weitere Informationen steht Eline Andersen, Senior Kommunikationskonsulentin bei Sport Event Denmark, interessierten Parteien zur Verfügung. Sie können Eline Andersen unter der Telefonnummer +45 51 22 53 85 oder per E-Mail unter [email protected] erreichen. Auch Lars Lundov ist für Anfragen kontaktierbar unter +45 40 31 48 55 oder [email protected].

Sport Event Denmark wird größtenteils über Mittel finanziert, die aus staatlichen Lotterieeinnahmen stammen. Mit dem Ziel vor Augen, internationale Sportveranstaltungen nach Dänemark zu holen, arbeitet die Organisation unermüdlich daran, diese Events zu einem Erfolg zu machen und das Land global auf der sportlichen Landkarte zu stärken.

Für weitere Details und den vollständigen Bericht des Jahres 2023 empfiehlt sich ein Besuch auf der Webseite von Sport Event Denmark.