fbpx
Skip to main content

Dänische Fischereivereinigung begeistert beim Naturerlebnis-Event in Hirtshals mit vielfältigem Programm

21.05.2024 15:30:12 | Hirtshals, Nordjütland
© Dänemark.Guide: Das Bild wurde mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) auf Basis des Textes erstellt. Es spiegelt nicht unbedingt die reale Situation wieder.

Die dänische Fischereivereinigung bietet beim Naturerlebnis-Event in Hirtshals vom 23. bis 25. Mai Kochschulen, Verkostungen und Diskussionen über Fischerei.

Die dänische Fischereivereinigung wird auch in diesem Jahr beim Naturerlebnis-Event in Hirtshals prominent vertreten sein. Besucher können sich auf ein vielfältiges Programm freuen, das sowohl für Bildungszwecke als auch zur Unterhaltung konzipiert wurde. Die Veranstaltung findet vom 23. bis 25. Mai statt und verspricht zahlreiche Aktivitäten rund um das Thema Fischerei und Meeresbewirtschaftung.

Highlight des diesjährigen Auftritts der Fischereivereinigung ist eine neu eingeführte Kochschule, die in Kooperation mit der Arla Stiftung organisiert wird. Die Kochschule richtet sich speziell an Schulklassen, die an diesem Tag die Möglichkeit erhalten, den gesamten Prozess der Fischzubereitung kennenzulernen – vom Filetieren bis hin zur Zubereitung einer eigenen Remoulade. Dieses Programm soll nicht nur die Handfertigkeiten der Schüler fördern, sondern ihnen auch die Bedeutung von nachhaltiger Fischerei und regionalen Produkten näherbringen.

Zusätzlich wird an beiden Nachmittagen eine sogenannte „Freitagsbar“ angeboten, obwohl sie auch am Donnerstag stattfindet. Hier können Besucher in entspannter Atmosphäre eine kleine Erfrischung genießen. Aufgetischt werden nicht nur kühle Getränke, sondern auch Delikatessen wie in Salzwasser gekochte Garnelen und Kaisergranaten. Dies bietet eine perfekte Gelegenheit, um mit Vertretern der Fischereibranche und anderen Gästen ins Gespräch zu kommen und mehr über das Leben und die Arbeit auf See zu erfahren.

Ein weiteres Highlight ist die ganztägige Verkostung von frischem Fisch und Meeresfrüchten, die von der Köchin Rikke Stjerne zubereitet werden. Diese Degustationen sollen den Besuchern die hohe Qualität und den besonderen Geschmack dänischer Meeresfrüchte näherbringen.

Die Fischereivereinigung wird überdies an mehreren Debatten teilnehmen, die auf den Hauptbühnen des Events ausgetragen werden. Diese Diskussionen sollen tiefere Einblicke in die Themen Fischerei, nachhaltige Praktiken und die Herausforderungen, denen sich die Branche gegenübersieht, bieten.

Das Naturerlebnis in Hirtshals ist ein kostenfreies Event, bei dem die Organisatoren hoffen, viele Besucher begrüßen zu dürfen. Die Veranstaltung bietet eine einzigartige Möglichkeit, sich über die dänische Fischerei zu informieren, köstliche lokale Produkte zu probieren und in einen interessanten Austausch über den Lebensraum Meer zu treten.

Abschließend sei angemerkt, dass die Fischereivereinigung am Freitag ihre Jahreshauptversammlung abhalten wird. Um das Veranstaltungszelt während dieser Zeit nicht leer stehen zu lassen, findet parallel dazu eine der erwähnten Kochschulen statt.

Ein weiterer spannender Programmpunkt wird die Filmvorführung über die historische Thunfischerei in Hirtshals sein, die den Besuchern einen Eindruck vom Fischereialltag früherer Zeiten vermittelt. Dies bietet nicht nur eine willkommene Abwechslung, sondern erweitert auch das Wissen der Teilnehmer über die traditionsreiche Fischereigeschichte der Region.

Insgesamt verspricht das diesjährige Event, ein informatives und unterhaltsames Erlebnis für alle Besucher zu werden, das die Bedeutung und die Herausforderungen der Fischerei in Dänemark in den Mittelpunkt rückt.