fbpx
Skip to main content

Entdecken Sie Westjütland: Mit der KidzCard zu günstigen Familienabenteuern

24.06.2024 21:40:13 | Søndervig, Mitteljütland
Entdecken Sie Westjütland: Mit der KidzCard zu günstigen Familienabenteuern
© Dänemark.Guide: Das Bild wurde mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) auf Basis des Textes erstellt. Es spiegelt nicht unbedingt die reale Situation wieder.

Die neue KidzCard bietet Familien in Søndervig für nur 50 Kronen Zugang zu zahlreichen Attraktionen wie WOW PARK und Naturkraft sowie weitere Vergünstigungen.

Im dänischen Søndervig und den umliegenden Gemeinden lockt ein neu eingeführtes Angebot speziell Kinder und Familien an: Die „KidzCard“. Diese Karte bietet Zugang zu einer Vielzahl an Attraktionen für nur 50 Dänische Kronen – umgerechnet etwa 6,70 Euro. Damit sollen Familien ermutigt werden, die Region Westjütland in ihren Ferien zu erkunden und die Vielfalt der lokalen Freizeitangebote in vollen Zügen zu genießen.

Die „KidzCard“ beinhaltet unter anderem Besuche in beliebten Freizeitparks und Museen der Region. Dazu zählt der Naturerlebnispark WOW PARK, der mit seinen Kletterlandschaften und interaktiven Spielbereichen Abenteurer jeden Alters anlockt. Zudem können Kinder sich im Bork Legeland austoben, einem großen Indoor-Spielplatz, der besonders bei schlechtem Wetter eine willkommene Ablenkung bietet.

Ein weiteres Highlight ist Naturkraft, ein interaktives Erlebniszentrum, das die Kräfte der Natur spielerisch und lehrreich vermittelt. Hier wird Nachhaltigkeit greifbar und erlebbar gemacht, was sowohl für Kinder als auch Erwachsene faszinierend ist. Das Angebot umfasst auch den Eintritt in das Museum „Fiskeriets Hus“ in Hvide Sande, das Einblicke in die Geschichte und Bedeutung der Fischerei in der Region gibt.

Kunstinteressierte Familien können die Vestjyllands Kunstpavillon in Videbæk besuchen, die eine wechselnde Auswahl an Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst bietet. Im Sommer können sich die Besucher in den Schwimmbädern der Städte Tarm, Hvide Sande und Videbæk abkühlen, die ebenfalls mit der „KidzCard“ freien Eintritt gewähren.

Zusätzlich zu den freien Eintritten und Ermäßigungen bei den oben genannten Attraktionen lockt die „KidzCard“ auch mit kleineren Vergünstigungen. Dazu gehören kostenlose Eiskugeln, Slushies und kleine Geschenke bei verschiedenen Einzelhändlern. Diese speziellen Vergünstigungen machen den Familienausflug nicht nur abwechslungsreicher, sondern sorgen zudem für kleine Freudenmomente zwischendurch.

Erhältlich ist die „KidzCard“ ab dem 28. Juni an mehreren Verkaufsstellen, darunter große Supermärkte und spezialisierte Shops in der Region. Dazu zählen Meny in Søndervig, Café Gaflen und die Eisdiele in Hvide Sande, Sahl Legetøj in Skjern, Kvickly und Rema 1000 in Ringkøbing, Din Legetøjsbutik in Tarm sowie EP Sko in Videbæk. Auf der Website kidzcard.dk können Interessierte weitere Details und die vollständige Liste der teilnehmenden Partner einsehen.

Mit der Einführung der „KidzCard“ hofft die Region, mehr Familien dazu zu bewegen, ihre Ferien in Westjütland zu verbringen und die vielseitigen Angebote der Gemeinden zu entdecken. Besucher können sicher sein, dass sie für eine geringe Investition eine Vielfalt an Attraktionen erleben können, die den Sommerurlaub unvergesslich machen. Dies gibt den Touristen und Einheimischen gleichermaßen die Möglichkeit, die Region aus neuen Perspektiven zu erleben und bislang unbekannte Schätze zu entdecken.