fbpx
Skip to main content

Entdeckungsreise in Randers: Historische und Naturschätze des Nordre Fælled erkunden

22.05.2024 13:30:17 | Randers, Mitteljütland
© Randers Kommune

Randers lädt am 29. Mai zu einer Wanderung im Nordre Fælled ein, um Natur und Geschichte zu erkunden. Anmeldung bis 27. Mai erforderlich.

Die Stadt Randers in Dänemark bietet am 29. Mai eine spannende Veranstaltung für Interessierte an Natur und Geschichte. Das Randers Naturcenter lädt gemeinsam mit dem Museum Østjylland zu einer Wanderung auf dem Nordre Fælled ein, einem jüdischen Gebiet, das sowohl historische als auch natürliche Reize bietet.

Von 17 bis 19 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, Geschichten aus vergangenen Zeiten zu erleben und zu erfahren, wie das Areal im Lauf der Zeit genutzt wurde. Begleitet wird die Tour von Tina Knudsen Jensen, einer Archivarin des Museum Østjylland, sowie der Naturführerin Helle-Marie Taastrøm. Die Teilnehmer erfahren Interessantes über das Leben der Soldaten, die sich einst hier aufhielten, und die vergangenen Tage als Kasernen- und Pfadfinderlager.

Das Event soll nicht nur die historische Bedeutung des Nordre Fælled beleuchten, sondern auch den aktuellen Zustand und die blühende Natur des Gebiets präsentieren. Die Veranstaltungen werden unter dem Motto „Projekt Tidsrejsen“ (Projekt Zeitreise) stattfinden, wodurch auch ein Blick in die Zukunft und mögliche Entwicklungen des Areals thematisiert werden.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, allerdings wird um eine Anmeldung bis spätestens Montag, den 27. Mai um 12 Uhr gebeten. Interessierte können sich auf der Website des Randers Naturcenters weiter informieren und anmelden.

Das Nordre Fælled ist heute ein beliebtes Naherholungsgebiet und bekannt für seine vielfältige Flora und Fauna. Von Wanderwegen bis hin zu seltenen Naturphänomenen bietet das Gebiet viele Erlebnismöglichkeiten für Besucher. Die Geschichte des Gebiets als militärischer Standort und später als Pfadfinderlager fügt dem Ganzen eine interessante historische Dimension hinzu.

Diese Veranstaltung ist ein guter Anlass, um sowohl Einheimische als auch Besucher der Region zu einer Entdeckungsreise in die Natur und Geschichte von Randers einzuladen. Es ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, mehr über die lokale Geschichte zu lernen und gleichzeitig die Schönheit der Natur zu genießen.

Für weitere Informationen und Anmeldung besuchen Sie bitte die Website des Randers Naturcenters. Diese Veranstaltung bietet eine wunderbare Möglichkeit, die reiche Geschichte und die natürliche Schönheit der Region zu entdecken.

Zusammenfassung: Dieser informative Nachrichtentext präsentiert eine bevorstehende Veranstaltung in Randers, Dänemark. Das Randers Naturcenter lädt zu einer kostenfreien Wanderung auf dem Nordre Fælled ein, bei der die Teilnehmer mehr über die historische und heutige Nutzung des Gebiets erfahren können. Die Anmeldung ist bis zum 27. Mai möglich.