fbpx
Skip to main content

Familienabenteuer in Dänemark: Entdecken Sie die Naturhighlights von Sydsjælland und Møn

21.05.2024 12:10:15 | Faxe, Region Seeland
© Dänemark.Guide: Das Bild wurde mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) auf Basis des Textes erstellt. Es spiegelt nicht unbedingt die reale Situation wieder.

Familien in Sydsjælland und Møn können Fossilien jagen, Labyrinthe erkunden, Kanu fahren und die UNESCO-Welterbestätte Stevns Klint besuchen.

Die Region Sydsjælland und Møn in Dänemark bietet diesen Sommer zahlreiche Gelegenheiten, die Natur auf spannende Weise zu erleben. Gerade Familien mit Kindern finden zahlreiche attraktive Ausflugsziele, die Abenteuer und Wissenswertes miteinander verbinden und abseits von Alltagstechnologien wie Tablets und Computerspielen liegen. Diese Regionen bieten eine ideale Möglichkeit, die Natur hautnah zu erleben und dabei auch noch Wissenswertes zu erfahren.

Ein Highlight ist der Kreidebruch von Faxe. Hier können Besucher Fossilien aus prähistorischen Zeiten entdecken. Besonders spannend für Kinder ist die Möglichkeit, selbst auf Entdeckungsreise zu gehen. Mit Hammer und Meißel, die vor Ort im Geomuseum Faxe ausgeliehen werden können, lassen sich Millionen Jahre alte Fossilien freilegen.

Ein weiteres Abenteuer erwartet Familien im Kalvehave Labyrinth Park. Die Anlage bietet verschiedene Labyrinthe, die nicht nur den Orientierungssinn, sondern auch den Teamgeist fordern. In der Efeu-Labyrinth können sich die Besucher auf verschlungenen Wegen verirren und den richtigen Ausgang suchen. Für etwas mehr Action sorgen das Wettrennen- und das Minenfeld-Labyrinth, die zusätzlich Spannung und Spaß bringen.

Wer lieber auf dem Wasser aktiv ist, kann die Susåen, den längsten Fluss Sjællands, per Kanu erkunden. Von Næstved City aus lassen sich Kanus und die dazugehörige Ausrüstung im Slusehuset leihen. Diese Tour bietet die Möglichkeit, die malerische Landschaft in eigenem Tempo zu erleben und dabei die Ruhe der Natur zu genießen. Es ist eine fantastische Gelegenheit, Zeit mit der Familie zu verbringen und gleichzeitig sportlich aktiv zu sein.

Auch der Besuch von Stevns Klint, einem UNESCO-Weltnaturerbe, ist ein besonderes Erlebnis. Stevns Klint ist bekannt für seine geologischen Formationen und die fossilen Überreste des Meteoriteneinschlags, der das Aussterben der Dinosaurier verursachte. Besuchen Sie die alte Kirche Højerup Gl. Kirke, die am Rande der Klippe steht, oder bestaunen Sie die Aussicht vom Stevns Leuchtturm. Im Stevns Klint Experience können Besucher mehr über die geologischen Besonderheiten und die Geschichte dieses außergewöhnlichen Ortes erfahren.

Weitere Informationen und Vorschläge für Aktivitäten finden sich auf der Seite “Top 10 Kindererlebnisse in der Natur” (Link: https://www.sydkystdanmark.dk/top-10-boerneoplevelser-i-nat…). Dort sind zahlreiche Optionen aufgeführt, die Familien zu neuen Abenteuern in der Natur inspirieren können.

Ein Ausflug nach Sydsjælland und Møn bietet somit nicht nur Erholung und Entertainment, sondern auch wertvolle Bildungserlebnisse in einer natürlichen Umgebung. Ob Fossilienjagd, Labyrinth-Abenteuer, Kanutour oder die Erkundung geologischer Formationen – für jeden ist etwas dabei. Diese Aktivitäten bieten eine willkommene Abwechslung vom Alltag und fördern gleichzeitig die Neugier und Entdeckungsfreude der Kinder.

Foto: Mads Tolstrup

Nutzen Sie die warmen Tage, um die herrliche Natur der Region zu erkunden, und schaffen Sie unvergessliche Erinnerungen mit der ganzen Familie.