fbpx
Skip to main content

Festliche Strandnacht: Gammel Ålbo lädt zur Sankt-Hans-Feier ein

18.06.2024 7:10:16 | Gammel Ålbo, Süddänemark
© Gammel Ålbo – Camping

Gammel Ålbo feiert am 22. Juni das Sankt-Hans-Fest mit Feuer, Foodtruck und Aktivitäten für Kinder. Alle sind ab 16:00 Uhr am Strand willkommen.

Am kommenden Sonntag, den 22. Juni, lädt der Campingplatz Gammel Ålbo alle Gäste und Einheimischen zu einer besonderen Feier am Strand ein. Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Sankt-Hans-Festes, einem traditionellen dänischen Ereignis, das die Sommersonnenwende feiert und für viele Familien und Freunde ein bedeutendes soziales Ereignis darstellt.

Die Festivitäten beginnen um 16:00 Uhr, wenn der Wok Express Foodtruck vor Ort seine kulinarischen Köstlichkeiten anbietet. Besucher haben somit die Möglichkeit, sich mit einer Auswahl an frisch zubereiteten Gerichten versorgen zu lassen. Zusätzlich gibt es vonseiten des Campingplatzes eine Auswahl an Getränken, darunter frisch gezapftes Bier, sowie verschiedene Snacks.

Ein besonderes Highlight für die jüngeren und junggebliebenen Gäste sind die bereitgestellten Zutaten für das Grillen von Marshmallows und Stockbrot. Diese traditionelle Aktivität ist ein fester Bestandteil vieler dänischer Feste und sorgt stets für Freude bei den Teilnehmern.

Der Höhepunkt des Abends wird zweifelsohne das Entzünden des großen Feuers um 20:00 Uhr sein. Diese symbolische Geste ist tief in der dänischen Geschichte verwurzelt und dient nicht nur zur Feier der längsten Tage des Jahres, sondern auch als gemeinschaftsbildendes Ritual.

Diese Veranstaltung bietet nicht nur Einblicke in dänische Traditionen und bringt Menschen zusammen, sondern auch eine Gelegenheit, die Gemeinschaft und die Natur rund um Gammel Ålbo zu genießen. Jeder ist eingeladen, an diesem besonderen Abend teilzunehmen und die warmherzige Atmosphäre zu erleben.

Zusammengefasst bietet diese Feier am Campingplatz Gammel Ålbo eine wunderbare Gelegenheit, Teil einer dänischen Tradition zu werden, neue Geschmäcker zu entdecken und den Abend in geselliger Runde um ein großes Feuer zu verbringen. Für Reisende und Einheimische gleichermaßen bietet das Sankt-Hans-Fest eine willkommene Abwechslung und eine Möglichkeit, die Sommersonnenwende gemeinsam zu feiern.