fbpx
Skip to main content

„Horsens erinnert: Jetzt Reisepass für Sommerreisen nach Deutschland erneuern!“

23.05.2024 10:10:15 | Horsens, Mitteljütland
© Dänemark.Guide: Das Bild wurde mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) auf Basis des Textes erstellt. Es spiegelt nicht unbedingt die reale Situation wieder.

Horsens empfiehlt, rechtzeitig neue Reisepässe zu beantragen, da Deutschland keine vorläufigen Pässe mehr akzeptiert. Zusätzliche Öffnungszeiten helfen dabei.

Die dänische Stadt Horsens hat eine wichtige Information für alle Bürger, die diesen Sommer eine Reise nach Deutschland planen: Es ist zwingend notwendig, frühzeitig einen neuen Reisepass zu beantragen, da die deutschen Behörden kürzlich die Ein- und Ausreisebestimmungen geändert haben. Diese Neuerung betrifft insbesondere die Nutzung von vorläufigen oder verlängerten Reisepässen, die ab sofort nicht mehr für Grenzübertritte akzeptiert werden.

Dies spielt eine Rolle, ganz gleich, ob man lediglich einen kurzen Einkaufsausflug über die Grenze plant oder eine ausgedehnte Reise in südliche Gefilde anstrebt. Um Problemen bei der Grenzkontrolle vorzubeugen, empfiehlt die Kommune, frühzeitig einen neuen Reisepass zu beantragen.

Die Bürgerservicestelle in Horsens bietet dazu spezielle Öffnungszeiten an, um den Bedarf an neuen Pässen zu bewältigen. Die zusätzlichen Termine sind wie folgt:

– Samstag, 25. Mai von 10:00 bis 13:00 Uhr
– Samstag, 1. Juni von 10:00 bis 13:00 Uhr
– Montag, 3. Juni von 15:00 bis 18:00 Uhr
– Dienstag, 11. Juni von 15:00 bis 18:00 Uhr

Interessierte können ihren Antrag auf einen neuen Reisepass online auf der offiziellen Website der Stadt Horsens stellen und dort auch einen Termin für den Bürgerservice buchen. Sollte es bei der Nutzung des Online-Portals Schwierigkeiten geben, steht die Digitale Hotline unter der Telefonnummer 70 20 00 00 zur Verfügung.

Die Bearbeitungszeit für einen neuen Reisepass beträgt etwa 14 Tage. Daher wird dringend angeraten, so früh wie möglich einen Antrag zu stellen, um sicherzustellen, dass der Pass rechtzeitig vor Reisebeginn bereit ist.

Neben der Pflicht zur Passerneuerung empfiehlt die Stadt Horsens auch, sich über weitere Reisebestimmungen und -voraussetzungen der Ziel- und Transitländer zu informieren, um eine reibungslose Reise zu gewährleisten. Insbesondere für Kinder ist es wichtig zu überprüfen, ob ein eigener Reisepass benötigt wird oder ob diese im Pass der Eltern eingetragen sein können.

Zusammenfassend betont die Kommune, dass sie stets bemüht ist, den Bürgern bei ihren Reisevorbereitungen zur Seite zu stehen und sie bestmöglich zu unterstützen. Pässen und Reisedokumenten kommt dabei eine besondere Bedeutung zu, um sicherzustellen, dass die Urlaubsfreude nicht bereits an der Grenze endet.