fbpx
Skip to main content

Nimbus kehrt zurück: Dänische Kultmarke präsentiert erste elektrische Fahrradkollektion

12.06.2024 9:02:01 | Århus, Mitteljütland
Nimbus kehrt zurück: Dänische Kultmarke präsentiert erste elektrische Fahrradkollektion
© Dänemark.Guide: Das Bild wurde mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) auf Basis des Textes erstellt. Es spiegelt nicht unbedingt die reale Situation wieder.

Nimbus kehrt zurück: Präsentation der ersten E-Bike-Kollektion in Århus. Das dänische Kultunternehmen bringt Innovation und Tradition zusammen.

Die traditionsreiche dänische Marke Nimbus, die in den 1930er Jahren mit ihren Motorrädern Kultstatus erlangte, meldet sich eindrucksvoll zurück – diesmal jedoch mit einem modernen Twist. Das Unternehmen Nimbus Motorcycles A/S präsentiert seine erste elektrische Fahrradkreation, die Nimbus Legend e-cykel. Diese Neuheit markiert einen Wendepunkt in der Geschichte der Marke und gleichzeitig einen bemerkenswerten Beitrag zur nachhaltigen Mobilität in Dänemark.

Die Nimbus Legend e-cykel stellt die erste dänische Eigenentwicklung eines E-Bikes seit vielen Jahren dar. Die Produktion und das Design sind gänzlich "made in Denmark". Entwickelt wurde das Fahrrad in der Stadt Gram, designt im kulturell reichen Århus und die Herstellung erfolgt im beschaulichen Thisted. Dieses Zusammenspiel verschiedener dänischer Standorte spiegelt die nationale Verbundenheit und das technische Know-how des Landes wider.

Das Modell ist für den universellen Einsatz konzipiert: Sowohl im beruflichen Alltag als auch in der Freizeit soll die Nimbus e-cykel überzeugen. Besondere Merkmale wie hochwertige Materialien und eine durchdachte Ergonomie machen sie zu einem attraktiven Begleiter im städtischen Verkehr. Zudem hält das Design deutliche Reminiszenzen an die legendären Nimbus-Motorräder der C-Baureihe von 1934 bereit, was sie auch ästhetisch zu einem Highlight macht.

Exklusiv zum Verkaufsstart werden die ersten 250 Einheiten als "First Edition", nummeriert und limitiert, angeboten. Diese können noch bis zum 17. Juni 2024 reserviert werden, bevor der reguläre Verkauf über die Webseite von Nimbus Motorcycles startet. Die Auslieferung der Räder ist für den Spätsommer 2024 geplant, was potentielle Käufer noch in diesem Jahr in den Genuss ihrer neuen elektrischen Begleiter bringt.

Neben der Vorstellung des E-Bikes kündigt Nimbus Motorcycles auch die Entwicklung einer zukünftigen elektrischen Motorradlinie an. Die elektrischen Fahrräder und Motorräder teilen dabei die charakteristischen Designelemente, die an den ikonischen Nimbus-Stil erinnern und dennoch die Anforderungen heutiger Mobilität erfüllen.

Für Interessenten und Pressevertreter steht Claus Støvlbæk Clausen als Ansprechpartner zur Verfügung. Informationen hinsichtlich Design, Funktionalitäten und Bestellmöglichkeiten finden sich auf der offiziellen Webseite von Nimbus Motorcycles.

Mit diesem Schritt betritt Nimbus Motorcycles einen zukunftsweisenden Pfad, der Innovation mit Tradition verknüpft und den Weg für nachhaltige Mobilität in Dänemark ebnet. Die Rückkehr dieses nostalgisch behafteten Namens wird nicht nur Motorradliebhaber erfreuen, sondern auch diejenigen, die auf umweltfreundliche Fortbewegungsmittel setzen.