fbpx
Skip to main content

Paleface Swiss und mehr: Pumpehuset kündigt spektakuläre Konzerte an

13.06.2024 11:02:02 | Kopenhagen, Hovedstaden
© Dänemark.Guide: Das Bild wurde mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) auf Basis des Textes erstellt. Es spiegelt nicht unbedingt die reale Situation wieder.

Paleface Swiss spielt am 18. Februar 2025 im Pumpehuset in Kopenhagen. Tickets ab 17. Juni auf livenation.dk und ticketmaster.dk erhältlich.

Die schweizerische Deathcore-Band Paleface Swiss setzt ihren Siegeszug fort und wird am 18. Februar 2025 im Pumpehuset in Kopenhagen auftreten. Die Fans können sich auf ein intensives musikalisches Erlebnis freuen. Der Vorverkauf für das Konzert beginnt am 17. Juni 2024 um 11:00 Uhr über die Plattformen livenation.dk und ticketmaster.dk, und der Eintritt beträgt 220 dänische Kronen zuzüglich Gebühren.

Paleface Swiss hat sich durch ihren brutalen Sound, kraftvolle Vocals und technisch anspruchsvolle Instrumentalisierung einen Namen gemacht. Die Band ist bereits fest in der Deathcore-Szene etabliert und zieht eine wachsende Anhängerschaft an.

Pumpehuset: Der Hotspot für Musikevents in Kopenhagen

Das Pumpehuset im Zentrum von Kopenhagen hat sich als einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt etabliert. Dieser Veranstaltungsort bietet Musikfans eine hervorragende Akustik und eine einladende Atmosphäre. Die zentrale Lage macht ihn sowohl für Einheimische als auch für Touristen attraktiv.

In den kommenden Monaten wird das Pumpehuset eine Fülle hochkarätiger Konzerte veranstalten, die Fans verschiedenster Genres anziehen werden. So rockte im September 2024 bereits Symphony X die Bühne. Diese amerikanische Progressive-Metal-Band, bekannt für Alben wie The Divine Wings of Tragedy und V: The New Mythology Suite, legte einen beeindruckenden Auftritt hin, der die Fans begeisterte. Symphony X sorgen weltweit für Furore durch ihre Kombination aus symphonischen und neoklassizistischen Elementen.

Im Oktober folgte ein Konzert von Jazmin Bean, die bekannt für ihren einzigartigen Stil ist und Elemente von Verletzlichkeit, Fantasie und Heilung in ihren Auftritten vereint. Am 12. November 2024 trat die amerikanische Band Joywave auf und präsentierte ihr neues Album Permanent Pleasure, das durch die Einbindung eines echten Orchesters neue Klangdimensionen eröffnet.

Künftige Highlights im Pumpehuset

Neben Paleface Swiss stehen zahlreiche weitere spannende Events auf dem Programm des Pumpehuset:

  • Imminence (20. Februar 2025): Fans des schwedischen Metalcore dürfen sich auf ein intensives Konzert freuen, bei dem die Band ihr neuestes Album The Black präsentieren wird.
  • Darren Kiely (5. Februar 2025): Der irische Folk-Pop-Künstler startet hier seine erste internationale Headline-Tournee und bringt seine einzigartige Mischung aus traditioneller irischer Musik und modernen Einflüssen auf die Bühne.
  • Kanonenfieber (4. Dezember 2024): Das deutsche Black-Metal-Projekt, das auf historischen Dokumenten des Ersten Weltkriegs basiert, wird für eine tiefgründige musikalische Erfahrung sorgen.
  • Soulfly (30. Juli 2024): Die amerikanische Band um Max Cavalera wird mit ihrem Mix aus Thrash, Groove und Nu Metal die Bühne rocken und sorgt schon jetzt für hohe Erwartungen.

Fazit

Kopenhagen erweist sich weiterhin als vitales Zentrum für internationale Musikveranstaltungen. Das Pumpehuset bietet nicht nur hochkarätigen Bands und Künstlern eine Bühne, sondern ist auch ein wichtiger Anziehungspunkt für Musikfans aus aller Welt. Konzertbesucher haben die Möglichkeit, Spitzenbands in einer intimen und akustisch optimierten Umgebung zu erleben. Mit einer Vielzahl an upcoming Acts wie Paleface Swiss, Imminence und Kanonenfieber bleibt Kopenhagen auch im kommenden Jahr eine pulsierende Metropole für Musikliebhaber.