fbpx
Skip to main content

Qigong-Wochenende in Thyborøn: Pfingsten voller Entspannung in den Dünen

17.05.2024 23:00:15 | Thyborøn, Mitteljütland
© Dänemark.Guide: Das Bild wurde mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) auf Basis des Textes erstellt. Es spiegelt nicht unbedingt die reale Situation wieder.

Erleben Sie am 18. und 19. Mai entspannendes Qigong in den Dünen von Thyborøn, Mitteljütland. Anmeldung erforderlich, 75 Kronen.

In Thyborøn, einem charmanten Küstenort in Mitteljütland, bietet sich diesen Mai ein einzigartiges Wellness-Erlebnis: Am Wochenende des 18. und 19. Mai 2024 finden in den Dünen von Thyborøn Qigong-Kurse statt, angeleitet von der erfahrenen Lehrerin Helle. Diese besondere Veranstaltung verspricht, Körper und Geist in Einklang zu bringen und in der wunderschönen Natur der Region tiefgehende Entspannung zu bieten.

Qigong ist eine alte chinesische Bewegungsform, die für ihre gesundheitsfördernden und meditativen Eigenschaften bekannt ist. Sie kombiniert sanfte, fließende Bewegungen mit Atemübungen und Meditation. Laut Helle können regelmäßige Qigong-Praktizierende eine Beruhigung des Nervensystems und eine tiefere Verbindung zur Erde erleben. Langfristige Praxis führt zu einer Verbesserung von körperlichem und mentalem Wohlbefinden sowie zur Linderung körperlicher Beschwerden.

Die Veranstaltung ist Teil des “SALT Å THYBORØNSK”-Events, das jährlich in der Region stattfindet und Besucher mit einzigartigen Aktivitäten und kulturellen Erlebnissen anzieht. Das Event hat sich in den letzten Jahren als Highlight etabliert, indem es die einmalige Naturkulisse von Thyborøn mit gesundheitsfördernden und kulturellen Angeboten verknüpft. In diesem Jahr bietet es eine wunderbare Gelegenheit, die Pfingsttage entspannt zu genießen.

Die Kurse finden am Samstag, den 18. Mai um 14:00 Uhr sowie am Sonntag, den 19. Mai um 11:00 Uhr statt. Die Teilnehmer werden gebeten, bequeme Kleidung zu tragen und sich dem Wetter entsprechend anzupassen, da die Übungen im Freien, idealerweise barfuß, durchgeführt werden. Es wird auch empfohlen, Wasser mitzubringen. Sollte das Wetter nicht mitspielen, steht eine Alternativlocation zur Verfügung.

Zusätzlich zu den positiven Effekten auf die Gesundheit ermöglicht das Qigong-Wochenende den Teilnehmern, die atemberaubende Naturkulisse Thyborøns auf eine bewusste und entspannte Weise zu erleben. Der Eintritt für die Kurse beträgt 75 dänische Kronen zuzüglich einer kleinen Gebühr, und Karten können online erworben werden. Die Veranstaltung ist kostenlos für alle Gäste, die am 18. Mai teilnehmen, und bietet somit eine hervorragende Möglichkeit, die Praxis unverbindlich kennenzulernen.

Thyborøn selbst bietet den Teilnehmern und Besuchern zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten. Der Ort ist bekannt für seinen Hafen und das Jyllands-Aquarium, das eine Vielzahl von Meereslebewesen aus der Nordsee zeigt. Somit können die Teilnehmer des Qigong-Wochenendes auch die Gelegenheit nutzen, die Umgebung zu erkunden und die anderen Attraktionen von Thyborøn zu genießen.

Dieses Qigong-Wochenende ist nicht nur ein Schritt aus dem Alltag, sondern auch eine Einladung zu einem erfrischenden Erlebnis in einer der schönsten Küstenregionen Dänemarks. Es ist eine Chance, Körper und Geist in der beruhigenden Natur zu revitalisieren und eine wohltuende Praxis kennenzulernen, die langfristig positive Effekte auf das Wohlbefinden haben kann.