fbpx
Skip to main content

Schülerkonzert auf der Tønder Festival: Guldimund und FolkBALTICA Ensemble begeistern 5.000 junge Fans

22.05.2024 6:02:02 | Tønder, Syddanmark
© Dänemark.Guide: Das Bild wurde mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) auf Basis des Textes erstellt. Es spiegelt nicht unbedingt die reale Situation wieder.

Die Tønder Festival bietet ein unvergessliches Schülerkonzert mit Guldimund und dem FolkBALTICA Ensemble, das am 22. August 5.000 Schüler begeistert.

In diesem Jahr erwartet die Tønder Festival Besucher ein besonderes Highlight: Die Skolekoncert 2024 bringt zwei außergewöhnliche musikalische Aktionen zusammen. Schüler aus der Region Süd- und Sønderjylland sowie aus dem benachbarten Deutschland haben die Chance, den gefeierten dänischen Singer-Songwriter Guldimund live zu erleben, begleitet von seinem talentierten Band. Zudem wird das FolkBALTICA Ensemble auftreten, ein großes Jugendorchester, das sich auf traditionelle und zeitgenössische Volksmusik spezialisiert hat.

Die Veranstaltung wird auf der großen Open-Air-Bühne der Tønder Festival stattfinden und verspricht, die Herzen der jungen Musikliebhaber höherschlagen zu lassen. Erwartet werden ungefähr 5.000 Schüler, die wie gewohnt zur Schuleinführungskonzert eingeladen sind. Die Konzerte haben in dieser Region Tradition und tragen dazu bei, kulturelle Brücken zwischen Dänemark und Deutschland zu schlagen.

Besondere Aufmerksamkeit verdient Guldimund, der mit bürgerlichem Namen Asger Nordtorp Pedersen heißt. Innerhalb kurzer Zeit hat er sich zu einem der herausragendsten Musiker Dänemarks entwickelt. Sein aktuelles Album “Jeg venter i lyset” aus dem Jahr 2023 wurde nicht nur von der Kritik hochgelobt, sondern brachte ihm auch mehrere Musikpreise ein. Guldimunds tiefe, emotionale Texte und seine melodischen Klänge haben ihn zu einem Publikumsliebling gemacht.

Darüber hinaus wird auch das FolkBALTICA Ensemble vor Ort sein. Das 50-köpfige Jugendorchester besteht aus jungen Talenten aus Dänemark und Deutschland und sorgt für eine musikalische Reise, die sowohl geografische als auch stilistische Grenzen überschreitet. Ihre Interpretation von Volksmusik verbindet Tradition mit modernen Einflüssen und zeigt die Vielfalt der skandinavischen Kulturlandschaft.

Das Konzert findet am Donnerstag, dem 22. August, von 9:45 bis 11:30 Uhr statt und ist kostenlos. Dies bietet Schulen eine wunderbare Gelegenheit, ihren Schülern ein unvergessliches Musikerlebnis zu bieten, das Kultur und Bildung miteinander verbindet. Schulen müssen allerdings selbst für die An- und Abreise sorgen. Es wird darauf hingewiesen, dass während der Veranstaltung kein Alkohol ausgeschenkt wird, um eine sichere und inklusive Umgebung für alle Teilnehmer zu gewährleisten.

Die Tønder Festival 2024, die vom 21. bis 24. August stattfindet, hat neben der Skolekoncert weitere hochkarätige Acts im Programm und bietet eine bunte Auswahl an musikalischen Erlebnissen. Für weitere Informationen und zur Anmeldung interessierter Schulen, können sich diese an Mai Borup Uhre unter der E-Mail-Adresse [email protected] wenden.

Festivalleiterin und Pressechefin Maria Theessink steht ebenfalls für alle Fragen rund um das Festival zur Verfügung. Sie ist unter der Telefonnummer +45 74 72 46 10 oder per E-Mail unter [email protected] zu erreichen.

Abschließend sei gesagt, dass die Tønder Festival nicht nur ein musikalisches Erlebnis bietet, sondern auch zum kulturellen Austausch und zur Völkerverständigung beiträgt. Die Skolekoncert 2024 verspricht ein besonderes Highlight dieses Events zu werden, das Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen Regionen zusammenbringt und ihnen unvergessliche Eindrücke hinterlässt.