fbpx
Skip to main content

Sommer im Holmegaard Værk: Abenteuer und Kreativität für Familien

11.07.2024 13:50:13 | Næstved, Seeland
Sommer im Holmegaard Værk: Abenteuer und Kreativität für Familien
© Dänemark.Guide: Das Bild wurde mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) auf Basis des Textes erstellt. Es spiegelt nicht unbedingt die reale Situation wieder.

„Beast Hunt“ im Holmegaard Mose bei Næstved verbindet Naturabenteuer und Technologie. Interaktive Jagd nach virtuellen Tieren sowie Indoor-Aktivitäten für Familien.

Abenteuer trifft auf Kunst: Holmegaard Værk bietet spannenden Sommer für Familien

Das Holmegaard Værk in Næstved, Region Seeland, bleibt ein idealer Anlaufpunkt für Familien während der Sommerferien. Neben dem interaktiven Erlebnis der „Beast Hunt“, das Natur und Technologie auf spannende Weise verbindet, bietet das Museum in diesem Jahr eine breite Palette an kreativen Aktivitäten, die speziell auf Kinder zugeschnitten sind.

„Beast Hunt“: Digitale Abenteuer in der Natur

Im Holmegaard Mose, unmittelbar neben dem Holmegaard Værk, erwartet Familien das aufregende Abenteuer „Beast Hunt“. Mit Hilfe von GPS-Technologie und Smartphones begeben sich die Teilnehmer auf die Suche nach virtuellen Steinzeit-Tieren, die durch eine fiktive Zeitreise in die Gegenwart gelangt sind. Diese innovative Kombination aus realen Naturlandschaften und digitalen Herausforderungen macht das Spiel zu einem besonderen Erlebnis für Technikfans und Naturliebhaber gleichermaßen.

Kreative Glaskunst für junge Künstler

Neben dem Abenteuer in der Natur bietet das Holmegaard Værk ein interaktives Glaskunst-Erlebnis. Kinder haben hier die Möglichkeit, ihre eigenen Glaskunstwerke zu gestalten, oft unter Anleitung erfahrener Glaskünstler. Die kreativen Workshops laden die jungen Besucher ein, sich selbst im Glasblasen zu versuchen oder eigene Designs auf Glasoberflächen zu entwerfen, die später durch Sandstrahltechnik verewigt werden. Diese Aktivitäten fördern nicht nur die Kreativität der Kinder, sondern bieten auch ein bleibendes Andenken an den Besuch.

Glasbläserei und mehr: Einblick in traditionelles Handwerk

Für regnerische Tage oder zur Ergänzung des Außenprogramms bietet das Holmegaard Værk zahlreiche Indoor-Aktivitäten. Besucher können den erfahrenen Glasbläsern bei der Arbeit über die Schulter schauen und die Fertigung filigraner Kunstwerke aus nächster Nähe beobachten. Das Museum präsentiert auch eine Vielzahl weiterer dänischer Handwerkskünste, wobei der Schwerpunkt auf dem keramischen Erbe des Landes liegt. Hier trifft traditionelles Handwerk auf moderne Kunstformen, was einen faszinierenden Einblick in die kreative Geschichte Dänemarks bietet.

Kostenloser Eintritt für Kinder in den Sommerferien

Ein zusätzliches Highlight ist der kostenlose Eintritt für Kinder während der gesamten Sommerferien. Damit wird das Holmegaard Værk zu einem attraktiven Ziel für Familien, die einen budgetfreundlichen, aber ebenso spannenden und lehrreichen Tagesausflug planen. Einige spezielle Aktivitäten, wie die Teilnahme an bestimmten Workshops, erfordern jedoch eine vorherige Anmeldung und eine zusätzliche Gebühr.

Planungsinformationen und Angebote

Das Holmegaard Værk hat sich als kreativer Raum etabliert, der alte Handwerkskünste feiert und gleichzeitig moderne Kunstformen integriert. Interessierte Familien sollten im Voraus planen und sich auf der offiziellen Website des Museums über aktuelle Angebote und Buchungsmöglichkeiten informieren: www.museerne.dk/holmegaard-vaerk/for-born/.

Zusammengefasst bietet das Holmegaard Værk einen unvergleichlichen Ferienausflug, der sowohl abenteuerliche als auch kreative Bedürfnisse erfüllt. Von der digitalen Schatzsuche im Holmegaard Mose bis hin zur aktiven Teilnahme an Glaskunst-Workshops wird jeder Besuch zu einem besonderen Erlebnis, das die ganze Familie begeistert.