fbpx
Skip to main content

Gl. Ålbo Camping

Bewerten

0 / 5

Your page rank:

Willkommen bei Gl. Ålbo Camping, einem idyllischen Rückzugsort auf der Halbinsel Stenderup im wunderschönen Dänemark. Hier, wo der Kleine Belt sich verengt und tiefe Gewässer auf steile Hänge treffen, findest Du einen Campingplatz, der Natur, Ruhe und eine reiche Geschichte miteinander verbindet. Der Campingplatz liegt abseits von Ferienhauskolonien und Massentourismus und bietet Dir eine unvergleichliche Aussicht auf die Inseln Fænø und Fænø Kalv sowie den Eingang zum Kolding Fjord. Nur 15 Kilometer südlich von Kolding, umgeben von Buchenwäldern, ist Gl. Ålbo Camping ein perfekter Ort zum Entspannen und Naturerleben.

Im Jahr 2020 haben Christina und Martin Pedersen den Campingplatz übernommen. Dieses charmante Gastgeberpaar bringt eine perfekte Kombination aus Erfahrung und Leidenschaft für das Tauchen und Angeln mit. Beide sind am Kleinen Belt aufgewachsen und haben eine tiefe Verbindung zu dieser einzigartigen Region. Wenn Du auf der Suche nach interessanten Erzählungen, atemberaubender Natur oder einfach nur schönen Ferien bist, bist Du bei Christina und Martin genau richtig. Mit ihrer herzlichen Gastfreundschaft sorgen sie dafür, dass Du und Deine Familie Euch rundum wohlfühlt.

Christina und Martin haben zuvor gemeinsam ein Unternehmen geführt und bringen umfangreiche Erfahrungen aus der dänischen Tauchbranche sowie im Einkauf und Marketing mit. Zusammen mit ihren beiden Töchtern Mathilde und Sofia leben sie ihre Liebe zur Natur und zur Gemeinschaft auf dem Campingplatz aus. Sie schätzen die gemeinsame Zeit und die Energie, die sie aus ihrem Alltag miteinander schöpfen.

Gl. Ålbo Camping ist ein besonderer Ort für Taucher und Angler. Die Wassertiefe, die oft starke Strömung und die einzigartige Unterwasserflora und -fauna machen diesen Ort zu einem der interessantesten Tauch- und Angelplätze der Region. Sowohl vom Strand als auch vom Boot aus kannst Du hier fantastische Erlebnisse sammeln. Die Küste von Gl. Ålbo bietet einige der tiefsten Stellen in Dänemark, wie das beeindruckende Maren Loch, das bis zu 86 Meter tief ist. Diese tiefen Gewässer sind reich an Geschichte und Legenden, wie die Geschichte der bärenstarken Fährfrau Maren, die den aufdringlichen Metzger ins Meer warf.

Die Geschichte des Campingplatzes reicht bis in die 1960er Jahre zurück, als Ellen Beck, eine alleinerziehende Mutter von 11 Kindern, begann, Stellplätze auf ihrem Feld zu vermieten. Ihre Gäste waren hauptsächlich deutsche Touristen aus dem Hamburger Raum. Ellen Beck erweiterte nach und nach ihr Angebot um eine Eisdiele, Bootsverleih und schließlich einen offiziellen Campingplatz, der 1970 mit der Naturschutzstellung der Halbinsel Stenderup seine Genehmigung erhielt. Seit den 1950er Jahren wird der Campingplatz bei Gl. Ålbo bewirtschaftet. Ellen Beck begann damit, den vielen Fischern Kaffee anzubieten und erweiterte ihr Angebot stetig. Heute sind Christina und Martin Pedersen die vierten Besitzer und führen die Tradition fort, die einzigartige Küsten- und Kulturgeschichte von Gl. Ålbo zu bewahren und weiterzugeben.

Auf dem Gelände findest Du verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten, die Deinen Bedürfnissen entsprechen. Du kannst in einzigartigen Luxushütten, gemütlichen Standardhütten, gepflegten Zimmern mit Blick auf den Kleinen Belt oder einem großzügigen Ferienhaus übernachten. Egal, für welche Unterkunft Du Dich entscheidest, Du wirst die Ruhe und die herzliche Atmosphäre genießen.

Die Umgebung von Gl. Ålbo lädt zum Wandern und Radfahren ein. Die Staatswälder der Region erzählen von der Geschichte, als die dänische Königsfamilie große Eichenwälder pflanzen ließ, um Baumaterial für die Marine zu sichern. Diese Wälder haben im Laufe der Jahrhunderte an Bedeutung verloren, doch die über 500 Jahre alten Eichen stehen noch heute als stumme Zeugen der Vergangenheit.

Für Taucher bietet Gl. Ålbo einige der besten Tauchplätze Dänemarks. Die einzigartige Unterwasserflora und -fauna des Kleinen Belts, die starke Strömung und die große Wassertiefe machen diesen Ort zu einem Paradies für Taucher. Unsere modernen Einrichtungen, wie eine Luftfüllstation, Spül- und Vorbereitungsplattformen sowie geführte Tauchgänge und Schnuppertauchgänge, sorgen dafür, dass Dein Tauchabenteuer unvergesslich wird. Martin, ein aktiver Taucher und PADI Course Director, teilt gerne seine 25-jährige Erfahrung und zeigt Dir die besten Plätze unter Wasser.

Auch Angler kommen bei Gl. Ålbo voll auf ihre Kosten. Egal, ob Du Fliegenfischer bist oder lieber mit Jig oder Spinner angelst – hier findest Du den perfekten Angelplatz. Das tiefe Wasser und die starke Strömung bieten hervorragende Bedingungen für Meerforellen, Kabeljau, Makrelen und viele andere Fischarten. Du kannst direkt vom Strand aus angeln oder eines unserer Mietboote nutzen, um die besten Angelplätze zu erreichen.

Für Familien bietet Gl. Ålbo zahlreiche Aktivitäten. Kinder können am Strand nach Meerestieren suchen, bei Lagerfeuern am Strand Schlangenbrot backen oder an gemeinsamen Spaziergängen in der wunderschönen Natur teilnehmen. Es gibt fast eine 100% Garantie, dass Du Schweinswale siehst, wenn Du bei uns bist. Diese neugierigen Meeressäuger sind oft direkt vor unserem Platz zu beobachten.

Wenn Du Ruhe, Herzlichkeit und ein Stück dänischer Kultur erleben möchtest, ist Gl. Ålbo Camping der perfekte Ort für Dich. Christina und Martin heißen Dich herzlich willkommen und freuen sich darauf, Dir unvergessliche Ferien zu bereiten. Lass Dich von der Schönheit der Natur, der Geschichte des Ortes und der Wärme Deiner Gastgeber verzaubern. Hier findest Du nicht nur einen Platz zum Campen, sondern auch einen Ort zum Entspannen und Wohlfühlen.


    Gl. Ålbovej 30, DK-6092 Sønder Stenderup, DK Danmark

    Öffnungszeiten

    Gl. Ålbo Camping ist ein Ganzjahresort mit Winteröffnung, wobei nicht alle Angebote das ganze Jahr über verfügbar sind.

    Urlaubs- und Tagesgäste sind im Zeitraum vom 1. März bis 30. Oktober herzlich willkommen.

    Die Luxushütten können im Zeitraum vom 1. März bis 30. November gemietet werden, während die Standardhütten nur vom 1. Mai bis 30. September verfügbar sind.

    Das Ferienhaus für 8 Personen sowie die zwei gemütlichen und renovierten Zimmer können ganzjährig gemietet werden.

    Ganzjahresbewohner des Campingplatzes haben das ganze Jahr über vom 1. Januar bis 31. Dezember Zugang.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert